Soipfe-Karis Gasse-Gschichte (historische Führung)

Schuebändel, Strähl und Soipfe; Bürste, Knöpf und Chelle – alles erhältlich beim Hausierer «Soipfe Kari». Und zudem vielerlei Pfäffiker «Gasse-Gschichte»: alte Flurnamen, schaurige Begebenheiten, allerlei Rat und Unrat. 

Dieser Ortsrundgang lüftet manche Geheimnisse über lokale und auch andernorts anzutreffende Flurnamen. Wer wüsste schon, was hinter Faichrüti, Barzloo, Gögel, Güüch, Stogelen oder Tumbelen steckt? Und dass weder die Frohwies mit Froh-Sein noch der Hirschacker mit Hirschen etwas zu tun hat? Was bedeutet der Familienname Wassmer?

Führungen für Schulen, Klassentreffen, Firmenanlässe usw. auf Anfrage! Kosten Fr. 150.-- für Gruppen.
Auskünfte und Buchung bei Marc Lendenmann (043 497 79 94, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Dauer ca. zwei Stunden

Nächste öffentliche Führungen:
zwei Führungen vorgesehen im Juni und September 2021 (Daten noch nicht festgelegt)

Der Treffpunkt ist beim Museum am Pfäffikersee (Stogelenweg 2, 8330 Pfäffikon ZH). Die Führung endet beim Dorfladen Irgenhausen (Hochstrasse 134, 8330 Pfäffikon ZH). Die Teilnahme ist kostenlos (Kollekte ). Bitte dem Wetter entsprechende Kleider und Schuhe anziehen!